Get Die Erfindung der Götter Band 2 (German Edition) PDF

Get Die Erfindung der Götter Band 2 (German Edition) PDF

By Gerhard Bott

ISBN-10: 3735729800

ISBN-13: 9783735729804

Basierend auf jüngsten natur- und kulturwissenschaftlichen Erkenntnissen legt der Autor eine ideologie-kritische Untersuchung und Revision der herrschenden Lehre unserer »Ur-Geschichte« und der Entwicklung des »Glaubens« vor: »Die Erfindung der Götter« männlichen Geschlechts beginnt erst im Neolithikum, vor etwa 10.000 Jahren, d.h. im letzten Zehntel unserer Kulturgeschichte, die vor 100.000 Jahren mit der Totenbestattung ihren Anfang nahm. Es geht darum, die sozialen Verhältnisse jener Zeit zu begreifen; denn sie bilden die Voraussetzung für die Erfindung von Götter – Familien und für die Entwicklung und Durchsetzung einer mythologisch verfaßten Politischen Theologie, die das angebliche Wollen und Wirken, die Macht und die Herrschaft der von den Priester-Königen erfundenen Gottheiten beschreibt und Gehorsam einfordert. Die sozialen Verhältnisse werden jeweils auf den Himmel projiziert: Im Paläolithikum wurde das All repräsentiert durch eine selbstentstandene UR-GÖTTIN. wie dies sogar noch die griechische GAIA conflict. Erst im Neolithikum erscheint in der Heiligen Hochzeit neben dieser UR-MUTTER der männliche Fruchtbarkeits – Gott, der anfangs nur als ihr Sohn gedacht und mythographiert werden kann: Eine Mutter-Sohn-Theologie folgt auf die als mono-genetisch vorgestellte Grosse Mutter. Wie ihr SOHN als »Stier seiner Mutter« allmählich aufsteigt zum Vegetations- Regen-, Donner-, Sonnen- und Himmels-Gott, bis er schließlich als omnipotenter GOTT-VATER den Thron der »Mutter aller Götter« besteigt und, ohne die Göttin, sogar allein zeugt, ist das Thema des Buches. Es widerlegt das patriarchale Wunschdenken, und die Irrlehre einer dadurch kontaminierten Kulturwissenschaft, es habe »von Natur aus« »schon immer« einen dominanten UR-VATER gegeben, »auf Erden wie im Himmel«.

Show description

Read or Download Die Erfindung der Götter Band 2 (German Edition) PDF

Similar religion in german books

Das Verständnis des Glaubens bei Dietrich Bonhoeffer unter by Madeleine Kunze PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, observe: 1,0, Technische Universität Dresden (Evangelische Theologie), Sprache: Deutsch, summary: Wer die Zeit von 1933 bis 1945 im kirchlichen Kontext betrachtet, wird immer wieder auf den Namen Dietrich Bonhoeffer stoßen.

Prof. Dr. med. Hartmut Köppen,Buchumschlagsbild © Lina-Marie's Tipping Point: Der Weg in eine bessere Welt (German Edition) PDF

Der Mensch steht heute, nach einer Blütezeit des menschlichen Schöpfertums, an einem Scheideweg, an dem ein falscher Schritt sein letzter sein könnte. .. Viele Menschen machen sich heute Sorgen über die Zukunft der Menschheit, beschäftigen sich mit neuen menschlichen Werten und erklären ihren Standpunkt.

Jörg Frey,Jens Herzer,Martina Janßen,Clare K.'s Pseudepigraphie und Verfasserfiktion in frühchristlichen PDF

Versuche der Beurteilung von Pseudepigraphie in der Antike und im Neuen testomony sind zuletzt in den 1960er und 1970er Jahren unternommen worden. In der neutestamentlichen Forschung wurden die aus der Altertumswissenschaft stammenden Anregungen oft einseitig zur generellen Legitimation neutestamentlicher Pseudepigraphie rezipiert, ohne nach einer differenzierten Beurteilung der jeweiligen pseudepigraphischen Fiktion und ihrer Legitimität zu fragen.

Download PDF by Michael Erler,Martin Andreas Stadler: Platonismus und spätägyptische Religion: Plutarch und die

Sowohl die Beurteilung des religionsgeschichtlichen Quellenwerts der Plutarch-Schrift "De Iside et Osiride" aus ägyptologischer als auch die Bewertung der Aktualität des Kenntnisstandes Plutarchs und anderer Autoren aus klassisch-philologischer Perspektive sind bislang durch fehlende interdisziplinäre Zusammenarbeit erschwert worden.

Extra resources for Die Erfindung der Götter Band 2 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Erfindung der Götter Band 2 (German Edition) by Gerhard Bott


by Brian
4.2

Rated 4.27 of 5 – based on 18 votes
Comments are closed.