Der alevitische Cem in der Diaspora (German Edition) - download pdf or read online

Der alevitische Cem in der Diaspora (German Edition) - download pdf or read online

By Kristina Scheuermann

ISBN-10: 3640766296

ISBN-13: 9783640766291

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, be aware: Pending, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Ethnologie), Veranstaltung: Seminar: Pilgerschaft, undertaking, Vertreibung: Formen religiöser Ortsbindung und Migration, Sprache: Deutsch, summary: Obwohl Aleviten schätzungsweise
etwa ein Viertel der Gesamtbevölkerung der Türkei ausmachen (Wunn 2007:98) und
ungefähr eine halbe Mio. in Deutschland leben ( Motika/ Langer 2005: 74)1. Es gibt jedoch
vielfältige Gründe, weshalb die Aleviten lange wert darauf legten auch unbekannt zu bleiben.
In der Türkei bietet sich dieser Bevölkerungsgruppe folgende state of affairs: „Aleviten […] zählen
zu den traditionell durch die sunnitische Mehrheitsgesellschaft ausgegrenzten Gruppen.
Erlittene Diskriminierungen und die ökonomische Marginalisierung setzen diese unter
zusätzlichen Migrationsdruck.“ (Motika/ Langer 2005: seventy five) Diese Unterdrückung hat sie -
zum einen- in der Vergangenheit dazu bewogen ihre Identität geheim zu halten (dieses
Verhalten wird takiye genannt) und sich in Randbezirken (z.B. im Gebirge) anzusiedeln. Zum
anderen tendierten viele im letzten Jahrhundert zur Migration. Während des Revivals des
Alevitentums in den 80er Jahren in Deutschland -während dessen die Aleviten die takiye
aufgaben- wurden hier zahlreiche alevitische Vereine gegründet. Diese Vereine arbeiteten und
arbeiten immer noch an einer alevitischen Erinnerungskultur und waren von da an Träger der
rituellen Praxis. Das wichtigste Ritual der Aleviten ist der Cem. In dieser Hausarbeit möchte
ich mich nun mit der artwork der Ausführung dieses Rituals in der deutschen Diaspora
beschäftigen. Um mich diesem Phänomen des sozusagen „mit-immigrierten“ Rituals
anzunähern möchte ich mich des Konzeptes des „Ritualtransfers“ bedienen. Dieses wurde an
der Ruprecht-Karls-Universität im Rahmen des SFB 619 RITUALDYNAMIK entwickelt.

Show description

Read or Download Der alevitische Cem in der Diaspora (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Download e-book for kindle: Altern in Gesellschaft: Ageing - Diversity - Inclusion by Ursula Pasero,Gertrud M. Backes,Klaus R. Schroeter

Geburtenrückgang bei gleichzeitig steigender Lebenserwartung: Diese Formel löst in der öffentlichen Diskussion meist damaging Vorstellungen und Erwartungen aus. Der vorliegende Band stellt den Beobachtungsfokus um. Aus multidisziplinärer Perspektive wird ausgelotet, welche Chancen und Potenziale der Strukturwandel bereithält.

Download e-book for kindle: Das Verhältnis von Kriminalität und Ökonomie: Eine by Ingo Techmeier

Das Verhältnis von Kriminalität und Ökonomie ist weitgehend unbekannt. Ingo Techmeier analysiert im Rahmen eines qualitativen Forschungsprojekts zur Wirtschaftskriminalität anlässlich der Privatisierung ehemaliger DDR-Betriebe dieses Verhältnis. Im Rückgriff auf ökonomische und kriminologische Theoreme mit geringem empirischen Gehalt untersucht er folgende Fragen: Welche ökonomische Funktion hat kriminelles Handeln und warum ist es Teil der ökonomischen Dynamik?

Read e-book online Objektive Hermeneutik (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, word: 1,3, Universität Flensburg (Psychologie), Veranstaltung: Theorie und Praxis ausgewählter empirischer Methoden , five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: I. EinleitungDas Verfahren der Objektiven Hermeneutik ist in das Feld der qualitativ empirischen Sozialforschung eingebettet.

Get Anwendbarkeit „Über Mehrsprachigkeit“ von Christ auf die PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, be aware: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Helmuth-Schmidt-Universität), Veranstaltung: Interkulturalität als erziehungswissenschaftliches Forschungsfeld: Sprache(n) in der Diskussion: Theoretische Grundlagen und ein bildungspraktische challenge in der Weltgesellschaft, Sprache: Deutsch, summary: In meinem Seminar: „Interkulturalität als erziehungswissenschaftliches Forschungsfeld: Sprache(n) in der Diskussion: Theoretische Grundlagen und ein bildungspraktisches challenge in der Weltgesellschaft“ wurde die weltweit geführte Diskussion um Bildungssprachen aufgegriffen.

Extra resources for Der alevitische Cem in der Diaspora (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der alevitische Cem in der Diaspora (German Edition) by Kristina Scheuermann


by Jason
4.0

Rated 4.93 of 5 – based on 25 votes
Comments are closed.